PRESSE

Seit Jahren rocken ONE4 THE ROAD überall dort, wo es eine Bühne gibt.

Ob mit Vollgas auf großen Bühnen, oder akustisch in der Kneipe - der Funke springt sofort über und selbst hartgesottene Musik-Muffel finden sich bald verwundert in einer tanzenden und singenden Menge, ausgelassen feiernder Menschen wieder...

Das Konzept der Band funktioniert; " Wir haben selbst den größten Spass an den Songs die wir darbieten."

Das hört und sieht man! 

Rocksongs der vergangenen 30 Jahre die jeder kennt, werden gecovert und im eigenen "ONE4 THE ROAD" -Stil präsentiert - oft auch mit großer Licht- oder  Videoshow.

Man hat einiges verpasst, wenn man nicht die besonderen Versionen dieser Band  gehört hat, wie z.B. "Comfortably Numb" oder " Another Cup of coffee". 

ONE 4 THE ROAD sind bekannt für Ihr umfangreiches Material mit Klassikern der Rockgeschichte. Dazu gehören testosteronreiche Kracher  von AC/DC oder ZZ-TOP.

Weibliche Powersongs von Tina Turner, Adele oder Pink stehen neben stilvollen Balladen von Sting oder Pink Floyd, um nur einige der zahlreichen Highlights zu nennen.

Gesang, Gitarre, Keyboard, Bass und Schlagzeug kommen als rezeptfreie Antidepressiva zum Einsatz.

Eine treue und stetig wachsende Fangemeinde bezeugt die euphorisierende Wirkung von ONE 4 THE ROAD. Außer Suchtgefahr treten keine schädlichen Nebenwirkungen auf.

ONE4 THE ROAD - das sind : Hermann Giesen/Schlagzeug, Lutz Norras / Keyboards, Ullrich Fischer / Gitarren, Peter Schmidt / Bass   und  die wundervolle Andrea Ebbers am Mikrofon.